Schlagwort: Philharmonia Zürich

GÖTTERDÄMMERUNG - Es ist vollbracht!

GÖTTERDÄMMERUNG – Es ist vollbracht!

Für grosse Freude sorgten im ersten Aufzug das Auftreten eines Bären, sowie natürlich der mit großem Aufwand durch die Werkstätten entworfenen Drachen, denen für diese Leistung ein Extralob gebührt.

La Rondine

La Rondine in Zürich

Verdienterweise erhielt das ganze Ensemble großen Applaus, der beim Erscheinen von Ermonela Jaho und Benjamin Bernheim zu stehenden Ovationen umschlug.

Lakmé

Lakmé in Zürich mit Traumbesetzung

Mit seinem lyrischen höhensicheren Tenor und seinem charakteristischen Timbre, zeichnete Edgardo Rocha ein zutiefst berührendes Portrait des britischen Offiziers.

Siegfried

SIEGFRIED in Zürich

Für grosse Freude sorgten im ersten Aufzug das Auftreten eines Bären, sowie natürlich der mit großem Aufwand durch die Werkstätten entworfenen Drachen, denen für diese Leistung ein Extralob gebührt.

Eugen Onegin

Eugen Onegin in Hamburg – klassische Inszenierung

Grundsätzlich wäre Adolf Dresens Inszenierung jedoch ein adäquater Rahmen gewesen, das Drama mit entsprechenden Sängern ganz aus der Musik heraus zu entwickeln, was leider in dieser letzten Aufführung der aktuellen Serie nur sehr eingeschränkt der Fall war.

Roberto Devereux

Roberto Devereux in Zürich

In diesem beeindruckenden und atmosphärisch beleuchteten Setting gelingen dem Regie-Team zahlreiche Gänsehaut-Momente.

BARKOUF

Barkouf. Ein wahres Fest.

Ein wahres Fest für die Augen waren dabei die orientalisch inspirierten, zwischen extravagantem Glitzern und zarten Pastelltönen gehaltenen Kostümen, von Ursula Kudrna, die in der besuchten Vorstellung Jung und Alt zum Staunen brachten.

Die Walküre

Großartige Walküre in Zürich

Die Zürcher spendeten allen Sängern und dem Regie-Team dieses wunderbaren Abends enthusiastischen, lange anhaltenden rhythmischen Applaus.